Der Konflikt-Shop: Geschenke für den Frieden

Der Konflikt-Shop: Geschenke für den Frieden


Die Idee für den Konflikt-Shop entstand, als ich an meiner Homepage www.konfliktgeschenk.de arbeitete. Ich dachte mir: „Wie schön wäre es, wenn Menschen, die miteinander Streit haben, sich durch ein kleines Geschenk wieder eine Brücke bauen können?“ Wenn Worte nicht mehr greifen, kann eine zarte Geste der Versöhnung die verschlossene Türe zum Herzen manchmal wieder öffnen, und wer weiß, vielleicht kämen dadurch abgebrochene Beziehungen auch wieder in Fluss..?

Nun fehlte mir noch jemand, der diese kleinen Friedensgeschenke gestalten konnte, denn es war mir wichtig, dass sie handgearbeitet und damit sehr individuell sind. Ich bin sehr glücklich, dass ich diesen Menschen mit der Bonner Künstlerin Barbara Müller gefunden habe. Für Barbara, die an einer seelischen Erkrankung leidet, ist ihr Schaffen eine Quelle der Inspiration und zugleich der Heilung.

Wir sind sehr stolz, den Konflikt-Shop nun öffnen zu können. Wir möchten mit den Geschenken mehr Frieden und Versöhnung in die Welt zu bringen, denn Konflikte können sehr belastend sein, wenn sie ungeklärt und unaufgelöst bleiben. Sicher gibt es keine Garantie, dass ein solches „Friedensangebot“ immer auf fruchtbaren Boden fällt. Zu groß sind manchmal die Verletzungen und Kränkungen. Einen Versuch ist es aber immer wert, und wir können sagen: „Ich habe es noch einmal versucht.“

Der schönste Lohn wäre es für uns, wenn uns Menschen schreiben, denen es durch die versöhnliche Geste des Friedensgeschenkes gelungen ist, wieder miteinander in Verbindung zu sein. Wir selber können uns natürlich auch beschenken und uns mit diesen Geschenken Frieden und Harmonie wünschen. Frieden wird in unserer Welt sehr gebraucht, heute mehr denn je!

Herzliche Grüße und Willkommen im Konflikt-Shop!

Angela Ehlert & Barbara Müller